Name:
ein zufriedener Bauherr

Datum:
13. Januar 2010

Kommentar:

Es ist vollbracht!
Nachdem (in einem Internet - Bau-Forum) schon über 2 „Forenbauten“ (Westfalenland+Fmw6502) berichtet wurde/wird, hier eine kleine Übersicht über „Forenbau Nr. 3“.
Auf meine Anfrage nach gutem GÜ aus diesem Thread erhielt ich von einem der im Forum schreibenden Architekten den Tipp, mal beim Baufuchs anzufragen. Ergebnis: Ich gliedere mal ein wenig auf...

Zum Ablauf:
Als erstes war natürlich einmal die Entfernung zu
überbrücken von knappen 150km. Da machten
wir uns natürlich erst ein paar Gedanken, ob dies
funktionieren würde

mit Ausführung & Betreuung, Kontrollen usw. Aber es war wirklich kein Problem. Kleinigkeiten wurden rasch per Telefon, Fax, Mail und digitalen Fotos geklärt, größere Checks wurden vor Ort vorgenommen durch "baufuchs"-Bauleitung. Und dies funktionierte außerordentlich gut.

Die Ausführung:
Da können wir nur sagen: Das gesamte Team von P&L haben sehr gute Arbeite geleistet. O.K. fast, ein kleines Problem gab´s mit dem Schlosser, welches aber ganz zu unseren
Wünschen gelöst wurde. Da kam es ein wenig auf Flexibilität des Unternehmers an und dieser war kooperativ.

Termin & Kostentreue:
Alles zu 100% eingehalten, nach meinen vorherigen Berechnungen. Unsere Sonderwünsche kamen natürlich dazu: Das Haus –Außenanlagen (Tipp: Große Grundstücke und dann noch auf Schräglagen verursachen in diesem Bereich auch mehr Kosten! Bodenqualitäten berücksichtigen und evtl. notwendie Bodenabfuhr zur Deponie)
z.Zt. in Arbeit-, (Glasvordach wurde zwischenzeitlich auch montiert) hat folgende Eckdaten:

Umbauter Raum:
- Wohnhaus 1.400 Kubik
- Garage 145 Kubik
- Wohnfläche: 204 m² + 105 m²
- Nutzfläche im KG (Weisse Wanne/voll ausgebaut/gedämmt)
- Kfw60 Standard Gas-Brennwertanlage mit Fußbodenheizung in KG/EG/DG (Verzicht auf Erdwärme da wegen Gefahr des Anbohrens von Methangasblasen (Bergbaugebiet) zu hohe Kosten)
- Kontrollierte Lüftungsanlage für KG/EG/DG
- Hochwertige Ausstattung

Mein Fazit:
Wir sind sehr zufrieden mit dem gesamten Projekt und können nahezu allen Beteiligten unsere Empfehlung aussprechen.


Name:
Johannes, Britta & Nala

Datum:
21. Dezember 2009

Kommentar:

Liebe Mitarbeiter der Firma Peters und Laza,
jetzt wohnen wir schon ein halbes Jahr in den von euch gebauten, eignen vier Wänden und schaffen es erst jetzt euch einen Eintrag hier zu hinterlassen.
Das Haus ist wunderschön geworden!!! Vom ersten Spatenstich bis zum Einzug fühlten wir uns bei euch gut aufgehoben und gut betreut. Alles lief herrlich unkompliziert ab und im Büro war für jede noch so kleine Frage immer ein Ansprechpartner für uns da!
Alles lief hand in Hand und wir fühlen uns nun in unserem Haus pudelwohl!
Vielen Dank Euch allen, frohe Weihnachten ein erfolgreiches Jahr 2010 ...
Wir würden immer wieder mit euch bauen!

Name:
Michaela & Jörg

Datum:
9. August 2009

Kommentar:

Hallo Liebes Team von Peters & Laza,

die ersten 16 Wochen Bauzeit sind rum. Das Dach ist gedeckt  und die Fenster installiert. Schon jetzt ein großes Lob an das Team von Peters & Laza und alle beteiligten Partnerfirmen für die bisherige Bauausführung. Alles hat wunderbar geklappt, und die wenigen Beanstandungen wurden sofort behoben.

Unser besonderer Dank gilt Herrn Laza und unserem Polier Dieter mit Niki und Waldemar. Weiter so!!!





Name:
Heiner & Claudia

Datum:
11. Juli 2009

Kommentar:

Vor einem Jahr haben wir viel geplant und uns Gedanken gemacht. Wie soll unser neues Haus aussehen ? Für welche Firma werden wir uns entscheiden und was kommt alles auf uns zu? Nach wenigen Monaten ist nun unser Neubau fast fertig und wir waren von Anfang an bei der Firma Peters + Laza in guten Händen.

Die ausnahmslos positiven Auskünfte, die wir bei Erkundigungen im Vorfeld bekamen, können wir nur bestätigen. Bisher lief alles problemlos und wir sind beeindruckt und begeistert von der zuverlässigen und kompetenten Arbeit. Vielen Dank für alles !!! Obwohl wir uns auf den Einzug freuen, ist es schade, dass die Bauzeit bald vorüber ist. Besonders Oma wird traurig sein, wenn sie keine Handwerker mehr mit Kaffee und Kuchen versorgen kann....